Unternehmensfinanzierung

Eine Vielzahl von Unternehmern klein und mittelständischer Betriebe ( KMU) haben sich umfassend mit uns über das Thema Unternehmensfinanzierung, Überbrückung von Liquiditätsengpässen, Auftrags und Forderungsmanagement, Aufbau neuer Bankverbindungen usw. unterhalten. Das zentrale Thema war hierbei, das absolut zugeknöpfte und restriktive Verhalten der Kreditinstitute bei der Vergabe von Krediten. Hauptargument der Banken ist regelmäßig, die nicht ausreichende Bonität und das damit verbundene Rating der Firmen, in Bezug auf die Anforderungen nach Basel II, sowie die derzeit anhaltend kritische Wirtschaftslage.

Basel II und Basel III

Wir beraten Sie bei der strategischen Gestaltung Ihrer Bilanzkennzahlen, Einsatz alternativer Finanzierungsinstrumente, Rating, Bonität, Unternehmensnachfolge usw. Auf Wunsch begleiten wir Sie bei Ihren Bankverhandlungen. Aufbau neuer Bankkontakte.

Statusprüfung

  • Bilanzprüfung
  • Liquiditätsprüfung
  • Rentabilitätsprüfung
  • Prüfung der Arbeitsplatzsicherung
  • Prüfung der Perspektiven von Unternehmen und Unternehmer

Finanzierung von Liquiditätsengpässen

Qualifiziertes Verhandeln mit bestehenden Bankpartnern zur Erhöhung der Liquidität durch Kreditausweitung. Erstellung eines Liquiditätsplanes als Grundlage zum Aufbau neuer Bankkontakte. Gründungs und Wachstumsplanung, Realisierung von ausstehenden Forderungen, Einsatz alternativer Finanzierungsformen. Aufbau bzw. Erhalt der Glaubwürdigkeit gegenüber bestehenden Bank oder Geschäftspartnern. Ausbau von Lieferantenkrediten. Aushandeln von Fristenkongruenten Lieferantenbedingungen. Aushandeln von Forderungsverzichten bei Banken oder Lieferanten. Überprüfung und ggfls. Durchsetzung von Liquiditätshilfen unter Einbeziehung öffentlicher Fördermittel. (Bürgschaftsbank NRW KfW usw.) oder privater Investoren. Liquidierung von Aktiva zur Freisetzung von stillen Reserven. Kurzfristige Umsatzausweitung durch Nutzung von Synergieeffekten.

Strategische Firmenneugründungen zur Erzielung möglicher liquiditätsfreundlicherer Steuerbdingungen.

Umstrukturierung kurzfristiger Kreditverbindlichkeiten in langfristige Finanzierungen zur Entlastung der aktuellen Liquiditätslage.